Ich leihe dir – Android App

Vor etlichen Monaten habe ich euch meine Android App Ich leihe dir vorgestellt.

Doch seitdem hat sich einiges an der App getan und der kürzliche Launch der Version 3.0 veranlasst mich zu einem neuen Artikel, in dem ich euch die App näher bringen möchte.

 

Wozu genau brauche ich die App?

Hast du schon mal einem Freund ein Buch geliehen? Ja? Hast du das Buch wieder zurück bekommen? Nein?
Dieses Problem gehört der Vergangenheit an, denn Ich leihe dir hilft dir beim verwalten verliehener und geliehene Gegenstände.

 

Ist das wirklich so einfach?

bild1

Ja! Wenn du die App startest wirst du von einem übersichtlichen Bildschirm begrüßt, auf dem du alle Kontakte siehst, die dir, oder denen du, etwas schulden(st).
Mit einem Klick kommst du in die detaillierte Übersicht, wo wir farblich signalisiert wird, wie viele Tage noch bis zum vereinbarten Rückgabetermin sind.
Ist ein Eintrag nicht mehr aktuell kannst du die Karte einfach „weg wischen“,wie du es aus anderen Apps auch kennst.

 

bild2

Verleihst du nun 10€ an deine Schwester, so tippst du überall in der App oben auf der Plussymbol und kannst nun den Eintrag schnell erfassen.

Wenn du willst, dass der Eintrag auch in deinem Kalender sichtbar ist, setze den entsprechenden Haken. Synchronisierst du deinen Kalender mit deinem PC? Gut, dann siehst du auch dort den Eintrag.

 

Hey, die App gefällt mir – ist die denn kostenlos?

Ja! Die App ist zu 100% kostenlos. Und die Werbung habe ich minimal gehalten. Nur 1(!) Werbebanner gibt es in der ganzen App.

 

Die will ich auch haben!

Dann lade dir doch Ich leihe dir aus dem PlayStore herunter:

Im Übrigen: Eine positive Bewertung im PlayStore dient der Motivation :-)

Ich leihe dir Landingpage

 

 

Google Play: Signature Edition

Google ist ja dafür bekannt tolle Funktionen zu entwickeln, die man noch nie gesehen hat.
So auch geschehen mit der Google Play Signature Edition.

Quelle: Google Play Developer Console
Quelle: Google Play Developer Console

 

 

 

 

 

 

Was ist das?

Google findet es schade, dass im heutigen Zeitalter der Apps der persönliche Kontakt zu den Käufern verloren geht, indem diese eine
CD mit dem Produkt erhalten.
Also bietet Google ab sofort den  neuen Service an.
Kauft ein User eine App so bekommt er 2-3 Wochen später eben diese App auf einem USB Stick per Post geschickt – und das in einer tollen
Hülle, die man selber designen kann. Wunderbar, oder?
Ich als Android Entwickler werde diese Möglichkeit gerne Nutzen!

Hier das Video, welches alles erklärt: klick mich für youtube video

Freut euch auf meine Apps auf USB Sticks!

Neuer Playstore bereits verfügbar

Gestern verkündete Google im Official Android Blog offiziell das neue Design des Play Stores.
Und schon jetzt kann an sich den neuen PlayStore runterladen und installieren, falls man nicht auf den offiziellen Rollout warten möchte.
Twitternutzer Can Altas stellte die APK gestern ins Internet, so dass jeder diese hier runterladen kann.

Neuer Playstore bereits verfügbar weiterlesen